Aktuelles + Termine - Detailansicht

Bärig: Franzi nimmt ein Bad - PNP vom 01.08.08

Foto: Jörg Schlegel

(red, Bad Füssing) Franzi, die Bärin, die am Dienstag von Kroatien nach Hart transportiert wurde, fühlt sich in ihrem neuen Zuhause, dem Bärenpark, sehr wohl. Vorerst muss sich die Bärendame noch in zwei Innen- und zwei Außenboxen im so genannten Drehkreuz aufhalten. Bei der Hitze kann sich Franzi hier auch etwas abkühlen. Ihre Tierpflegerin hat ihr extra eine Badewanne hingestellt. Dieses Angebot nimmt das Tier natürlich dankend an. Wenn der Tierarzt dann grünes Licht gibt, hat die Quarantäne für die Bärin ein Ende. Dann darf Franzi umziehen - und zwar in das so genannte Eingewöhnungsgehege. Und danach wartet auf die Bärendame sozusagen das Paradies - ein insgesamt elf Hektar großes Gelände, das die Gewerkschaft für Tiere angelegt hat. Am morgigen Samstag ist übrigens „Tag der offenen Tür“ im Bärenpark in Hart. Ab 13 Uhr können sich alle Interessierten ein Bild von der weitläufigen Anlage machen. Und auch Bärin Franzi können die Besucher morgen bestaunen - allerdings vorerst nur per Videoübertragung.