Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

„Bayern steht vor der größten Bewährungsprobe seit dem 2. Weltkrieg“, betont unser Ministerpräsident Markus Söder. „Das Corona-Virus ist der Stresstest für unsere Medizin, Wirtschaft und Gesellschaft“.

Seit Beginn der staatlichen Kampagne sind wir in enger Abstimmung mit der Bayerischen Staatsregierung und legen größten Wert darauf, jede Anordnung ganz aktuell über unsere Homepage auch an Sie alle weiterzuleiten.

Ohne Zweifel ist unser Ort, der von Dienstleistungen und damit einhergehendem Kontakt zwischen den Menschen geprägt ist, ganz besonders betroffen. Ich teile die Sorgen und Nöte unserer Betriebe und Dienstleister und bin dankbar, für die unterschiedlichen Hilfsprogramme. Meine Gedanken sind auch bei unseren treuen Gästen.

Trotzdem halte ich alle Maßnahmen für richtig und angemessen.

Ich appelliere auch persönlich an Sie alle, halten Sie sich an die Anordnungen, meiden Sie Kontakte und beachten Sie die Hygieneempfehlungen.

Wir wollen Sie nicht alleine lassen, ganz gleich, welche Einschränkungen Sie hinzunehmen haben. Mir ist bewusst, dass der Einzelne ganz unterschiedlich betroffen sein wird und die Maßnahmen ganz individuell empfinden wird.

Ich freue mich über Privatinitiativen in unserer Gemeinde, möchte aber darüber hinaus auch unsere, von öffentlicher Seite organisierte Hilfe und Unterstützung, anbieten.

Dabei setze ich auf die Solidarität aller Bürgerinnen und Bürger und bitte Hilfswillige sich gleichfalls unter nachfolgender Rufnummer zu melden und sich registrieren zu lassen.

Bei der Gemeinde steht ab Montag, 8.00 Uhr ein Bürgertelefon unter der Nr. 08531 / 975 562 zur Verfügung.

Zukünftig werden unsere Mitarbeiter werktags von 8.00 bis 18.00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 9.00 – 15.00 Uhr Ihre Anfragen entgegen nehmen.

Darüber hinaus verweisen wir nochmals auf die folgenden behördlichen Hilfestellungen:

Im Landratsamt Passau
Hotline Gesundheitsamt für medizinische Nachfragen
Tel. 0851 / 397 850
Allgemeine Bürgeranfragen zu Geschäftsschließungen, Verhaltensregeln etc.
Tel. 0851 / 397 360
Fragen aus der Wirtschaft von Selbstständigen und Betrieben zu Förderungen und Staatshilfen
Tel. 0851 / 397 715
Die Rufnummern sind zu den Bürozeiten besetzt (Mo. bis Do. 8.00 -16.00 Uhr, Fr. 8.00 – 12.00 Uhr)

Beim Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
Telefon-Hotline für Bürgerinnen und Bürger
09131 / 6808 5101

Passen Sie auf sich und Ihre Lieben auf und bleiben Sie gesund!


Ihr Bürgermeister



Alois Brundobler


!! Wichtige Mitteilung !!

Aufgrund der Corona-Krise sind Rathaus, Kur- & GästeService, VeranstaltungsService, Gesundheit ServiceCenter und Kurzentrum bis auf Weiteres geschlossen. Anfragen und Anträge sollen so weit als möglich per Telefon (08531-9753), per Email (info@badfuessing.de) oder auf dem Postweg (Gemeinde Bad Füssing, Rathausstr. 6-8, 94072 Bad Füssing) erledigt werden. Persönliche Vorsprachen können nur in Ausnahmefällen nach telefonischer Absprache stattfinden.

Grußwort

Infos zum Corona-Virus

Breitbandrichtlinie II

Bürgermeister Alois BrundoblerBad Füssings
1. Bürgermeister
Alois Brundobler
heißt Sie auf diesen Seiten als Bürger, Gast oder Neubürger herzlich willkommen...mehr

TourismusHotlines, Downloads und Informationen rund um Corona und seinen Auswirkungen…mehr

Für alle Haushalte im Verfahren 1, Ausbaugebiet „Riedenburg-Würding-Voglöd“, wurde Vectoring aktiviert...mehr

Baugrundstücke

Aktuelle News + Termine

Kommunalwahlen 2020

Bad Füssing bietet Wohnbauland! Die Grundstückspolitik verfolgt seit jeher ein Prinzip: Bebauungspläne für Wohnbauland werden erst...mehr

Aktuelle NewsThemen, die den Bad Füssinger Bürger interessieren: Presseberichte, wichtige Infos, Termine und Neuerungen aus dem Rathaus und Kurbetrieb...mehr

Am Sonntag, den 29. März 2020, fand die Bürgermeister-Stichwahl als Briefwahl statt...mehr

Bad Füssing Aktuell

Fahrplan Orts- und Bäderverkehr geändert

Der Fahrplan für den Orts- und Bäderverkehr wurde zum 03.04.2020 geändert....mehr

ILE Ferienbetreuung für Grundschulkinder 2020

Durch die Zusammenarbeit mehrerer Kommunen wird wieder eine gemeinsame Schulkindbetreuung für Grundschüler/-innen in den Ferien organisiert...mehr

Mikrozensus 2020 im Januar gestartet

Interviewerinnen und Interviewer des Landesamts für Statistik in Fürth bitten um Auskunft...mehr